Integrative
Waldorfkindertagesstätte

1. Anmeldung und Aufnahme

Ihr Weg zu uns.

Für interessierte Eltern findet regelmäßig ein Infoabend statt, an dem sie die Waldorfpädagogik und das Konzept der integrativen Waldorfkindertagesstätte kennenlernen können. Im Anschluss besteht die Möglichkeit  offene Fragen zu klären, sowie die Räumlichkeiten zu besichtigen.

Anmeldegespräche und Besichtigungen finden grundsätzlich außerhalb der Öffnungszeiten statt.

Den Termin des nächsten Infoabends erhalten Sie unter der Rubrik "Termine". Die Anmeldung zum Infoabend kann per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch getätigt werden.

Der integrative Waldorfkindergarten ist für alle Kinder offen. Die Aufnahme ist an keine religiöse Konfession gebunden. 

Bei der Auswahl der Kinder haben pädagogische und soziale Kriterien Vorrang. Als Waldorfkindergarten wünschen wir uns vorzugsweise Familien, die sich bewusst für die Waldorfpädagogik entschieden haben. 

2. Öffnungszeiten
Die Kindertagesstätte bietet folgende Betreuungszeiten:

7:30 Uhr – 15:30 Uhr für die Tageskinder
8:00 Uhr – 12:30 Uhr für die Kindergartenkinder

Nach Absprache mit uns können Kindergartenkinder folgende flexible Zeiten nutzen:

7:30 Uhr - 13:00 Uhr ohne Mittagessen
7:30 Uhr – 14:00 Uhr mit Mittagessen

Mittwochs schließt die Tagesstätte um 14:00 Uhr

Leitgedanke

Gemeinschaft ohne Grenzen

Die Verschiedenheit der Kinder einfach anzunehmen, ohne bestimmte Vorstellungen von Normalität, führt zu einer Menschheit, die wiederum einen neuen Maßstab bildet, den die Kinder ganz natürlich verstehen und verinnerlichen.

Konzeption

Die Kernpunkte unserer Pädagogik:

  • sicherere Beziehungsverhältnisse
  • Rhythmus, Wiederholungen, Übungsvarianten
  • Raum zur Nachreifung
  • Lebensfreude
  • vielfältige Bewegungsimpulse setzen
  • sinnvolles Tun

Was wirklich wichtig ist im Leben

„Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. Lassen Sie uns die Behinderten und ihre Angehörigen auf ganz natürliche Weise in unser Leben einbeziehen. Wir wollen ihnen die Gewissheit geben, dass wir zusammengehören. Damit helfen wir nicht nur ihnen, sondern auch uns selbst. Denn wir lernen im Umgang mit ihnen wieder zu erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben.“

(Richart von Weizäcker 1987)

    Kontakt

    Integrative Waldorfkindertagesstätte

    Oben am Dorf 60
    66453 Walsheim

    Leitung Kita: Frau Christine Hierl-Krebs

    Telefon: 06843/9000-90
    (7:00 bis 7:30 Uhr und
    13.00 bis 15.30 Uhr)

    Fax: 06843/9000-19

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    erhalten sie unserern Newsletter

    * Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese mit der Anmeldung.


    Anthropoi Bundesverband Sozialwesen
    TQ Cert Arbeitsförderung
    Paritätische Spitzenverband Logo